Netzwerk & Kooperation

Das aromaFORUM Österreich ist bemüht um einen Austausch mit anderen Vereinen, Forschungseinrichtungen, Produzenten und Erzeuger wie Anwendern aus allen Bereichen. Aus diesem Grund hat der Vorstand einige Punkte zu Kooperationsmöglichkeiten zusammengefasst und bereits über verschiedenste Medien transportiert. Um unsere Möglichkeiten auch online transparent zu machen, möchten wir diese nun hier veröffentlichen.

Wir bieten:

  • Informationsweiterleitung, News wie Tipps und Veranstaltungsbewerbung über den monatlichen Mitgliederbrief / Homepage
  • Artikel über Einrichtungen, Angebote, Buchtipps und Co. in unserem Newsletter
  • Auflage von Flyer, Broschüren, Plakate bei unseren Veranstaltungen und Kursen
  • Vorträge im laufenden Seminarprogramm wie etwa Abendvorträge bei unseren Themenabenden in Linz/OÖ
  • Anerkennung aller Kurse anderer Anbieter (sofern sie den Kursinhalten und dem Stundenausmass der zertifizierten Weiterbildung nach §64 GuKG "Komplementäre Pflege - Aromapflege" entsprechen)
  • Organisation von Kursen, Seminaren, Workshops oder Vorträge
  • Kontaktvermittlung (Referenten, Autoren, Anbieter, ...)
  • Plattform für Referenten, Autoren, Artikeln, Studien, Forschungsberichte, ...

 

Das hätten wir gerne:

  • Netzwerkpartner, die ebenso wie wir, News und Termine weiterleiten
  • gegenseitiger Austausch von Literatur, Studien, Artikeln für unseren Newsletter
  • Gemeinsamen Austausch

Gerne möchten wir unser bestehendes Netzwerk für diesen Austausch zur Verfügung stellen. Und hoffen auf weitere Partner und gute Freunde. Danken möchten wir auch unseren aktuellen Kooperations- und Netzwerkpartnern für den bisherigen Austausch und die gemeinsame Arbeit.

 


 

aromaStandorte - regionale AROMAGRUPPEN

Seit 2000 bietet der verein bereits in Österreich Seminare und Ausbildungen an, seit 2004 auch in Südtirol. In dieser Zeit wurden viele Menschen im Umgang mit ätherischen Ölen geschult und weitergebildet. Viele von ihnen haben sich auch danach noch intensiv mit dem Thema auseinander gesetzt und weitere Kompetenz erworben.

 

Gerne möchten wir diesen Kompetenzen und diesem enormen Wissen nun mehr Beachtung schenken, bereits ausgebildete Menschen mit Interessierten intensiver vernetzen.

Daher haben wir uns entschlossen, usnere Themenabende breiter aufzustellen und sie erfahrenen Anwendern zur Verfügung zu stellen.

Wir möchten einzelne Anwender/Referenten oder Gruppen vor Ort fördern, sie beim Aufbau einer regionalen Gruppe unterstützen und den regionalen Gruppen die Möglichkeit zur weiteren Vernetzung bieten.

Der Verein fungiert hier lediglich als Berater, Unterstützer. Die Gestaltung und Organisation obliegt alleinig den Ansprechpartnern vor Ort. Die Werbung wird natürlich vom Verein unterstützt.

 

Neben der sehr erfolreichen Gruppe In Südtirol, gibt es mehrere regionale AROMAGRUPPEN In OÖ und in NÖ. Alle bieten 4 mal jährlich Themenabende an, die von allen Interessierten besucht werden können. Geboten wird dabei ein Fachvortrag über etwa 1 Stunde mit anschließender Diskussion, fallweise auch kombiniert mit einer Kräuterwanderung.

Mitglieder zahlen hier 5€, Nicht-Mitglieder 10€. Die eingenommenen Beiträge kommen der Aromagruppe zugute und werden u.a. für die Bezahlung der Räumlichkeiten, der Plakate und der Referenten aufgewendet.

Themenabende Südtirol: Renate Figl

Themenabende Innviertel: Helga Huter

Themenabende Linz: Karola Gangl, Monika Mayr, Bettina Schindler, Brigitte Kirchmayr

Themenabende Steyr: Claudia Arbeithuber

Themenabende Gutenstein/NÖ: Christine Tisch

 

Wir freuen uns, wenn auch Sie Interesse an einer Aromagruppe haben - einfach melden: aromaforum.ö Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!